Dienstag, 10. Januar 2012

Coloring brown hair with markers

Hallo zusammen,
Einer meiner gute Vorsätze für das neue Jahr ist, meine Farbkombinationen und Colorationen zu dokumentieren. Vielleicht kennt ihr das Problem ja auch - ihr fertigt eine Projekt an, verschenkt es und habt keine Aufzeichnungen dazu, aber die Farbkombi und die Coloration ist euch in Erinnerung geblieben. Und dann fängt das Tüfteln wieder von vorne an, wie man zu der Coloration gekommen ist.
Also habe ich die Dokumentation auf meinem Blog zu erstellen. Falls euch das zu bunt wird, gebt bitte rechtzeitig Bescheid, dann finde ich bestimmt eine andere Lösung.

Aber nun genug der Vorgeschichte.
Hier nun meine erste dokumentationswürdige Farbkombinationen für braune Haare: Copic E13, E59



Ja, ihr lest richtig, zwei Marker sind absolut ausreichend. Die Nuancen dazwischen sind mit Hilfe vom Blender gemischt.
Vielleicht habt ihr ja Lust diese Kombi aus auszuprobieren.

Viele Grüße,
Evelyn

Kommentare:

  1. Ich durfte mich ja neulich bei Claudia auch wieder mit den Copics austoben. Ja, die machen süchtig ....

    Dein Vorschlag ist auf jeden Fall schon mal klasse.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Deinen Vorschlag werde ich bestimmt mal ausprobieren, denn der sieht klasse aus.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen