Sonntag, 25. Mai 2014

Smile

Heute habe ich ein schönes Frühlingskärtchen für euch. Dabei habe ich mich von der aktuellen Whiff of Joy Challenge: Shabby Chic.


Das tolle Papier ist von Papercraft Scandinavia. Bei Hanna and Friends ist diese Woche Stanzteile.
Das war ein guter Anlass, die Wimpelstanze von La-La-Land wieder auszupacken. Leider wird bei mir das zweiter Herzchen nicht richtig ausgestanzt, und ich muss immer nachschnippelt. Aber die Stanze ist einfach zu süß, oder?


Coloriert habe ich die süße Maya mit Copics - und wie schon einige bemerkt haben, schattiere ich noch immer am liebsten mit Grautönen...


Der Text aus einem Set von CC-Design. Das Rezept, dass ich bei Claudia zur aktuellen Stempelsonnen Challenge gelesen habe (3 Knöpfe, Schrift und Spitze) haben dem Kärtchen noch den Feinschliff gegeben.


Ich hoffe, die Karte gefällte euch!

Viele Grüße und bis bald,
Evelyn

Kommentare:

  1. Oh, die Karte ist ja süß geworden.
    Danke daß du bei der SsC mitmachst.
    LG Dreja

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Evelyn,

    Deine Karte ist supersüß geworden. Freut mich, dass ich Dich mit dem Rezept der Stempelsonnenchallenge inspirieren konnte.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme.

    Lass doch mal wieder was vn Dir hören.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kärtchen ist ganz zauberhaft!!!
    Klasse wie Du das Rezept in Dein Kärtchen mit eingebracht hast!

    Danke für Deinen Beitrag zur SsC

    liebe Grüße
    Sternenglanz

    AntwortenLöschen
  4. Das ist einfach wundervoll großartig geworden.
    Hab lieben Dank fürs mitmachen bei der Stempelsonne
    Grüßle Tamesis

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful image, great coloring and perfect design. :)
    Have a lovely day...

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Kärtchen hast Du da gewerkelt.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Hanna and Friends.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  7. Und nun ist sie meine!!!!
    Evelyn hab vielen Dank für die gelungene Überraschung, ich hab mich sehr gefreut.
    Quatsch doch mal der Telefonblondine was ins Ohr - ich würd mich sehr darüber freuen.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen